Überspringen zu Hauptinhalt

branding

projekt

Entwicklung eines Corporate Designs:
Logo-Design, Farb- und Typografiebestimmung. Erstellung eines einfachen Corporate Design Manuals.

Geschäftsausstattung: Gestaltung von Visitenkarte und Briefpapier.
Erstellung einer Musterdatei für Produkt-Manuals.

Gestaltung und Satz von Printprodukten wie Registrationskarte, Messebanner, Werbeanzeigen in Übereinstimmung mit dem Corporate Design und nach Kundenvorgaben.

aufgabe

Zur Firmengründung benötigte zynaptiq ein Erscheinungsbild, das den innovativen Anspruch dieses Unternehmens signalisiert.

zynaptiq ist ein Software Entwickler dessen Lösungen der professionellen Nachbearbeitung von Audiomaterial und der kreativen Klangverfremdung dienen. Dafür nutzen die Entwickler neuartige, fortschrittliche Technologien, sogenannte „künstliche neuronale Netze“. Das sind lernfähige Programmstrukturen, die dem Forschungszweig der Künstlichen Intelligenz (KI) entstammen.

Der Name zynaptiq ist angelehnt an den Begriff „Synapse‘‘, die im menschliche Gehirn zwei Zellen miteinander verbindet, und unter anderem Signale überträgt.

Das Erscheinungsbild von zynaptiq sollte den modernen, technologisch sehr fortschrittlichen und hochqualitativen Anspruch des Unternehmens wiedergeben.

Das Logosignet entstand aus der Visualisierung des Zwischenraumes zweier Zellen, der Synapse. Durch Verformung nimmt es die Form eines Z an. Der leicht gedrehte Buchstabe spiegelt Bewegung und Dynamik wider und somit Fortschritt sowie Innovation.

Mit dem sehr dunklen Blau der gewählten Corporate Farbe zeigt es Wertigkeit und Seriosität auf. Dieses wird unterstrichen durch den hochwertigen Druck: eine edle partielle Lackierung der Bildmarke u.a. auf der Visitenkarte.

Vereinfachte synaptische Verbindung, gedreht

Der Zwischenraum als relevanter Teil, oben und unten verbunden

Durch Verzerrung kommt man zu einem Z

packaging

projekt

Entwicklung einer Software-Verpackung für den Einzelhandel.

aufgabe

Neben dem Downloadprodukt benötigte der Retail-Handel eine physische Verpackung von zynaptiq´s Software.

Für die gesamte und zudem weiter wachsende Produktrange entwickelte ich ein kostenrelevantes Verpackungskonzept: eine Masterverpackung für sämtliche Produkte, dazu einen Aufkleber, der schnell für neue Releases produziert werden kann.

Die Verpackung gestaltete ich konform zum Corporate Design in mattem Blau mit edler Glanzlackierung des Logosignets auf Front und Innenseite. Ich entwickelte eine Stanzform, die in Abstimmung mit der Druckerei optimiert wurde.

Der Inhalt bestand neben einem USB-Stick aus der Lizenzcodekarte und Merchandise-Aufklebern.

Um eine korrekte Konfektionierung zu gewährleisten gab es winzige Markierungen auf der Box und dem Produktaufkleber, dazu eine detaillierte illustrierte Anleitung.

Vorschlag für eine Stanze
An den Anfang scrollen