Überspringen zu Hauptinhalt

branding

projekt

Entwicklung eines Corporate Designs:
Logoentwicklung, Typografie- und Farbbestimmung, Gestaltung von Keyvisuals.

Daraus ableitend Konzeption und Gestaltung vielseitiger Werbemittel wie z.B. Briefpapier, Visitenkarte, interaktives PDF-Formular für Spenden- und Mitgliedsantrag, Stempel, Flyer, vor Vereinsgründung u.a. einen Folder.

aufgabe

Gemeinsam stark für eine ganzheitliche Medizin

Der Verein „Freundeskreis Erweiterte Heilkunst“ gründete sich, um Integrative Medizin in Hamburgs Krankenhäusern zu fördern.

Zudem unterstützte er deutschlandweit Menschen finanziell, die über ein geringes Einkommen verfügen, damit diese ganzheitliche Therapien nutzen können.

Das Logo besteht aus einer Wort-Bildmarke: Die Bildmarke zeigt im Kreis angeordnete und einander an den Armen festhaltende Hände, Symbol für Zusammenhalt, Menschlichkeit und Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen.

Der Logofont mit seinen dezenten Serifen und runden Formen vereint Klassik und Moderne und strahlt Zuverlässigkeit sowie Offenheit und Freundlichkeit aus.

Die Farben und Transparenzen in den Keyvisuals vermitteln Ruhe und Leichtigkeit. Die Farbe Rosa schenkt Kraft für anstehende Herausforderungen, das bei einem schweren Thema wie Krankheit auch Zuversicht und Vertrauen kommuniziert.

Die weitere Akzentfarbe Orange wirkt „anregend, aufbauend, strahlt Wärme aus und fördert Freude, Leichtigkeit und Loslassen.“

Eine Verbindung zur anthroposophischen Medizin ist durch die Farbgebung gegeben. Das Erscheinungsbild sollte jedoch auch außerhalb dieser Zielgruppe attraktiv sein und niemanden ausschließen, deshalb verzichtet das Typografiekonzept bewusst auf eine typisch anthroposophische Schrift.

webdesign

Konzeption und Gestaltung der Website: Menüstruktur, Farb-, Typografiekonzept, Gestaltung von Buttons und Header, Bildauswahl und -erstellung, Einpflegen der Inhalte.

Einrichten der Social Media-Kanäle unter Berücksichtigung des einheitlichen Erscheinungsbildes.

Erstellung eines einfachen Intros für die Vortragsfilme auf YouTube.

An den Anfang scrollen